anja-aktivundgesund

  

Sport spendet neue Energie für den Alltag

Warum ist Sport wichtig?

Fitness wird von vielen nur mit Leistungssport in Verbindung gebracht. Aus ärztlicher Sicht aber ist Fitness der Zustand einer in psychischer und physischer Hinsicht guten Leistungsbereitschaft für eine spezifische Aufgabe. Fitness umfasst körperliche Funktionen wie Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer, aber auch geistige Aktivitäten und psychische Bereitschaft und Einstellungen.

Fitness ist somit Teil der Gesundheit. Die  Fließeigenschaften des Blutes werden verbessert.  Positive  Veränderungen der Abwehrkraft werden in der Folge eines regelmäßigen Trainings beschrieben. Ferner sinkt der Blutdruck.

Körperliche Aktivität verbessert die Lebensqualität. Dies ist oft wichtiger als die durch sie bewirkte Lebensverlängerung. Verbesserte Lebensqualität bedeutet mehr und längere Selbstständigkeit, bessere soziale Kontakte.

Was bedeutet Gesund?                                                                                                                                           Gesundheit ist der Zustand völligen körperlichen, seelischen und sozialen Wohlbefinden und nicht nur als das Freisein von Krankheiten und Gebrechen

 

 

 

 

 

  

 

 

 

Ab 01.03.2018